Rinderpraxis in Oberbayern

Rinderpraxis in Oberbayern
Rinderpraxis in Oberbayern
Praxis - Rinder
R5120_020027 Bayern Plz 8 Rinder Einzelpraxis 250 - 500 TEUR Umsatz

R5120_020027: Die Rinderpraxis befindet sich in einer viehsicheren Gegend mit gesicherten Hofnachfolgen. Die Einzeltierbehandlung (kurative Rinderpraxis) bildet den Tätigkeitsschwerpunkt in den familiär geführten Milchvieh- und Mastbetrieben. In zahlreichen Betrieben kommen Melkroboter zum Einsatz, was der Praxis neue Beratungs- und Betreuungsfelder erschließt. Aufgrund des deutsch-österreichischen Fahrgebiets, der Viehdichte, der Zukunftsfähigkeit der landwirtschaftlichen Betriebe und der durchgängigen Notdienstbereitschaft ist diePraxis für 2-3 Tierärzte geeignet. Die Übergabekonditionen sind günstig, da aus Sicht des Praxisinhabers die tierärztliche Weiterbetreuung der Rinderbetriebe im Vordergrund steht.

Praxis
Rinderpraxis, Einzelpraxis
Milchviehbetriebe ohne KB + Rindermastbetriebe
Nein
Immobilie
zur Miete
zur Kaufübernahme (optional)
Organisation
365 Tage / 24 Stunden
übernahmefähiges Personal:
1 Vollzeit-Bürokraft
1 Teilzeit-TMFA
Ausstattung
250 MBit/s
Praxis-Kfz
mobiles Ultraschallgerät
Labmagenendoskop
OP-Bestecke (Labmagen-, Zitzen-, Klauenchirurgie, Kaiserschnitt, Kastration)
Laborgeräte
Standort
Oberbayern
Wettbewerb
Bayern, Österreich
Milchviehbetriebe ohne KB + Rindermastbetriebe
ca. 120 Betriebe mit 40-250 Tieren
sehr hohe Besuchsfrequenz
durchgängig gesicherte Hofnachfolgen
viele mit Melkrobotern (Potenzial für zusätzl. Beratungs-/Betreuungsfelder)
Google
– Gesamtnote 5,0 von 5,0 Sternen
Wirtschaftlichkeit
1- bis 2-facher GOT-Satz bei den Besonderen Leistungen lt. GOT-Verzeichnis
50 € – 1.000 € Netto-Umsatz/Besuch
durchschn. 300.000 € (75 % kurativ, 25 % gewerblich)
Abgabe
zeitnah
moderater Preis
die Weiterversorgung der Betriebe steht im Vordergrund

Ansprechpartner: Anja Kranefeld

Inhaberin der Wirtschafts- & Nachfolgeberatung, Betriebswirtin, Geprüfte Bilanzbuchhalterin (IHK), Tierärztin

Kontakt

Lade...

Ähnliche Objekte